Landesbildungsserver Baden-Württemberg Landesbildungsserver Baden-Württemberg Bildung st�rkt Menschen. Bildungsplan 2004
Sie sind hier: Startseite > Bildungspläne und Materialien > Für die Schulart ... > Gymnasium > Musik > Arbeitsanregungen zur Entwicklung einer inneren Tonvorstellung

Arbeitsanregungen zur Entwicklung einer inneren Tonvorstellung

Gymnasium, Klasse 6, Musik , mit Unterrichtsbezug


Inhalt

Die nachfolgenden Anregungen fördern die Fähigkeiten der inneren Tonvorstellung und legen zugleich die Basis für die Bewältigung un-terschiedlicher musikalischer Gestaltungsaufgaben, wie sie in den nachfolgenden Klassenstufen gefordert werden.


Bezug zu den Bildungsstandards:

Jeder musikalischen Erfahrung liegt das bewusste Wahrnehmen und verstehende Hören von Musik zu Grunde. Das bewusst hörende Er-fassen und Verstehen eines Musikstückes erfordert Konzentration und fördert das musikalische Vorstellungsvermögen sowie die Aus-bildung des Hörgedächtnisses. Die Schülerinnen und Schüler machen sich ihre im Kompetenzbereich 1 erworbenen Erfahrungen und Fer-tigkeiten bewusst und entwickeln ihre musikalische Vorstellungs-fähigkeit weiter; sie sind in der Lage, an Musikstücken elementare musikalische Verläufe bewusst wahrzunehmen und diese Wahr-nehmungsfähigkeit auf unterschiedliche Weise zu äußern (Kompetenzbereich 2).


Dateien


Unterrichtsmodul des LMZ zu verwandten Themen: Karneval der Tiere

SUCHE NACH UMSETZUNGSBEISPIELEN